KOCHOPTIK - ein Schweizer Optiker, der konsequent auf Qualität setzt.

Ansicht des ersten Kochoptik Geschäftes an der Bahnhofstrasse um 1923
Das erste Kochoptik Geschäft an der Bahnhofstrasse, um 1923

Kochoptik ist ein Schweizer Optiker, dessen erstes Geschäft 1909 an der Zürcher Bahnhofstrasse eröffnet wurde. Dank der qualitativ hochstehenden Produkte und Dienstleistungen konnte Kochoptik seine Geschäftstätigkeit im Laufe der Jahre ständig ausbauen. Dabei blieb das Unternehmen aber stets seiner Philosophie treu: Die Bedürfnisse der Kunden befriedigen und ihnen stets ein Höchstmass an Qualität liefern.

Heute gehört Kochoptik mit seinen 23 Geschäften im Raum Zürich, Basel, Fribourg und Bern in der Optikbranche zu den führenden Unternehmen in der deutschsprachigen Schweiz. Diesen Erfolg verdankt Kochoptik insbesondere seinen hohen Qualitätsansprüchen. Denn Kochoptik arbeitet ausschliesslich mit ausgebildeten Optikern, dessen Weiterbildung zudem durch ein internes Förderungsprogramm permanent ergänzt wird.

Ob Sie nun Korrekturgläser, eine Brillenfassung oder Kontaktlinsen suchen, bei Kochoptik werden Sie immer von einem Optiker bedient. Sei dies nun ein gelernter Augenoptiker mit Fähigkeitszeugnis, wenn es um die Wahl einer geeigneten Fassung oder Korrekturgläser geht, oder ein diplomierter Augenoptiker für Sehtests und Kontaktlinsenanpassungen. Qualifikationen, die in manchem Schweizer Optiker-Geschäft keine Selbstverständlichkeit sind.

Aber auch bei der Produktauswahl ist Kochoptik nur das Beste gut genug. Unser Angebot an Korrekturgläsern umfasst renommierte Marken wie Rodenstock und Zeiss. Bei den Sonnenbrillen und Fassungen finden Sie die Kollektionen der berühmten Designer. Von High-Tech Modellen bis zu den neuesten modischen Trends finden Sie alles bei Kochoptik.